image1

Plastic Bomb 08/2011

Und erneut schafft es eine Band, die ich zuvor noch nie gehört hatte, vollständig zu überraschen und zu begeistern. Who the fuck is TONY GORILLA?

Ein sehr feines musikalisches Gebilde, das mit einem durchweg fett produzierten und schnell gespielten Ami-Punk Rock aufwartet, dessen Krönchen oben auf der hervorragende Gesang ist, der sich sehr stark nach Glenn Danzig anhört (was in diesem Fall höchst positiv gemeint ist). Diese ghoulige Stimme gepaart mit den flüssigen schnellen Punk Songs hat was für sich, was als Resultat direkt Bewegung in die Beine bringt.

Auf HULK RÄCKORDS erschien 2007 die erste LP und nun kommt der neuste Streich, der absolut überzeugen kann. Aufgenommen wurden die 13 Songs von Greif Hellhammer von SMOKE BLOW in dessen Studio in Kiel, so könnt Ihr alten Musikhasen schnell ausmalen, was DAS für den Sound auf dieser CD bedeutet...fett, fetter, am fettesten!

Die musikalische Betonung liegt weiterhin auf "Punk Rock", wo auch noch ein paar HELLACOPTERS-mäßige Gitarren am Start sind. Rundherum eine wirklich sehr gelungene CD. Und wisst Ihr was??? Die Jungs sind aus dem Ruhrpott. Geile Scheiße, echt! Support your own local scene!!! Forza Horror Business Records!!! Helge

 

zurück zu REVIEWS